Vojta Violinist Solo

„Seine Finger tanzen auf seiner 130-Jahre alten Violine, seine Lungen triggern das Didgeridoo mit tiefen, erdigen Stößen, während er mit seinen Füßen den zugehörigen Beat auf dem Cajon bearbeitet.“

Eine frei-fliessende psychedelische Fusion von keltischen und klassischen Elementen, ergänzt durch archaische Tribal Sounds.
Vojta ist ein One-Man-Trio. Die Trio-Partner Violine, Didgeridoo und Cajon, ergänzt er frei mit Live-Loopings, um dem Ganzen noch nach Bedarf Tempo zu geben und die Schwingung zu erhöhen. Beat-Boxing, Bouzouki und Bansuri-Flöte krönen seine Performance.

Für Vojta ist Musik der Ort, an dem er am Besten mit sich selbst kommunizieren kann, frei von zeitlichen Begrenzungen oder vorgefassten Urteilen. Jeder Song entsteht auf jeder neuen Bühne als ein neu-geschaffener. Eine hoch-dynamische und zugleich lyrische Performance, die das Publikum gezielt miteinschließt.

Termine:

  • Fr, 15.02.19 20:00 Uhr

    Leider steht das Konzert nicht / nicht mehr zur Online-Reservierung zur Verfügung.
    Restkarten können telefonisch angefragt werden unter:
    +48 851 21 24 64 10

Eintritt:

14,- / 7,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
Vojta - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Vojta Didgeridoo, Violine, Cajon, Bansuri-Flute, Bouzouki

Downloads: