SINFONIA DE CARNAVAL

DÄMMERSCHOPPEN

„Inspiriert durch die expressive Klangrede des Jazz und den Elementen des Rock und Funk lotet das Duo sowohl elektronische Sounduniversen, als auch das volle Klangspektrum klassischer Spieltechniken aus. „Jazz der aus dem Vollen schöpft.“ “

In Werken aus eigener Feder wie „Sweeping Dragon“ oder „Der Wächter des Drachen“ werden die inneren Seelen von hässlichen, schönen, gespenstischen, furchterregenden, lärmenden, zarten, liebenden, grollenden, gefährlichen, rasenden, guten, schlechten, zaubernden, wilden oder tragischen Figuren entfacht. In klingenden Momentaufnahmen wie der „Totalen Nebelfinsternis“, dem „Windespfeifen in der Dämmerung“, „Bazar“ oder der „African Suit“ begeistert das virtuose Duogespann mit weiten Improvisationsfeldern, rasanten Grooves und schön-schauriger Dramatik!

Mit Sinfonia De Carnaval präsentieren Anna Lang und Alois Eberl ein weiteres Highlight ihrer zahlreichen und vielfältigen Programme. Für den BAWAG P.S.K. Next Generation Award 2015 nominiert, als einer der besten fünf Bands der Kategorie Jazz vom österreichischen Bundesministerium für das „New Austrian Sound Of Music Programm 2018/19“ ausgewählt und eine von sieben Bands sämtlicher zeitgenössischer Genres mit der Spitzenförderung des österreichischen Bundeskanzleramtes, dem internationalen Sprungbrett FOCUS ACT 2019 ausgezeichnet, ist Sinfonia De Carnaval international in der Schweiz, England, dem Iran, Kasachstan, Tadschikistan, Kroatien, Frankreich, Italien, Israel, Palästina oder Deutschland zu Gast.

Termine:

Eintritt:

14,- / 7,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
Sinfonia de Carnaval - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Anna Lang Gesang, Cello, Akkordeon
Alois Eberl Gesang, Posaune, Perkussion, Elektronik