PAT MARTINO TRIBUTE 4TET

Der legendäre Gitarrist Pat Martino hatte einen großen Einfluss auf den Schwedisch-Norwegischen Gitarristen Staffan William-Olsson, und als er den Schlagzeuger Joris Dudli traf, der Anfang der Neunziger in New York mit Joel Frahm aufgenommen und mit Pat Bianchi während des Frauenfeld Generations Jazzfestival gespielt hatte, wurde die Idee geboren, Joel und Pat – die beide jahrelang in Pat Martinos Band waren – zu einer PM-Tribute-Tour einzuladen und seine Musik sowie die Standards zu spielen, die er geprägt hat. 

Joel Frahm war 2018 gleich bei 2 Grammy Nominationen bedacht: Freddy Cole’s “My Mood Is You” und Dafnis Prietos “Back To The Sunset”. Im Jahr 2020 gewann er als Solist bei Brad Mehldau‘s „Finding Gabriel“ den Grammy.

Pat Bianchi ist ein Grammy-nominierter Organist, Gewinner der Umfrage des Downbeat Magazine 2016 und der Umfrage des Hot House Magazine 2019 und hat sich heute als einer der führenden Organisten der internationalen Szene etabliert.  

Staffan William-Olsson hat viele Jahre mit der Sängerin Karin Krog zusammengearbeitet und war 2001-2003 bei der Fusion-Gruppe Mezzoforte tätig.

Joris Dudli war von 1979 bis 1985 festes Mitglied des Vienna Art Orchestra und des Art Farmer Quintet. Nachdem er 1986 in die USA gezogen war, hat er mit vielen der größten Jazzmusiker der Welt gespielt und aufgenommen: The Zawinul Syndicate, Benny Golson, Curtis Fuller, Johnny Griffin, Mullgrew Miller, Clifford Jordan, Joe Lovano, Joe Henderson, Harold Mabern, Sonny Fortune und viele mehr.

Termine:

  • Mi, 22.05.24 20:00 Uhr

    Leider steht das Konzert nicht / nicht mehr zur Online-Reservierung zur Verfügung.
    Restkarten können telefonisch angefragt werden unter:
    +48 851 21 24 64 10

Eintritt:

20,- / 10,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
 - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Joel Frahm ts
Staffan William-Olsson g
Pat Bianchi hammond b3
Joris Dudli dm

Downloads: