JAZZVESPER XI

“Her powerful voice is characterized by superb diction...heartfelt intonation...and often aching beauty.” — Raul D'gama Rose über Chanda Rule, All About Jazz

Die Sonntags-Vesper blickt traditionell auf eine vergangene Woche zurück und kräftigt die Seele für eine neue. Die Jazz-Vesper im Cafe Museum Passau findet nur monatlich statt, aber sie ist umso gewaltiger und will mit ihrer gebündelten Kraft des Jazz helfen, Vergangenes zu bewältigen und Neues zu ermöglichen.

Die Jazz-Vespern werden arrangiert von Chanda Rule. Sie ist nicht nur eine der großen Stimmen des aktuellen Jazz. Im Gospel verwurzelt, den Soul in der Seele, wurde sie von Kirk Lightsey als die wunderbarste Stimme genannt, die er in den vergangenen Jahrzehnten gehört hat. Nur wenige wissen, dass Chanda Rule ursprünglich auch am Theologischen Seminar in New York City studierte und auch abgeschlossen hat. 
Als überkonfessionelle Seelsorgerin und Pastorin ist sie aktiv. Wer hätte mehr Profil für unsere Jazz-Vesper?

Als Duo-Partner der JazzVesper Volume X hat sich Chanda Rule die renommierte Wiener Pianistin Monika Lang auf die Bühne geholt. 

Monika Lang ist Jazzpianistin aus Wien. Sie studierte Klavier mit Auszeichnung und ist in der Klassik zu Hause. Hier ist sie mit fast allen Instrumenten, auch Schlagwerk und Mundharmonika, als Korrepetitorin tätig.

Als Jazzpianistin spielte sie mit mehreren Besetzungen, vom Trio bis zur Bigband, bei namhaften Jazzfestivals (Jazzfest Wien, Jazzherbst Salzburg) und in renommierten Jazzclubs (Porgy&Bess ,Jazzland) sowie in Konzertsälen (Großer Sendesaal im ORF, Radiokulturhaus,Muth).

2016 war sie live zu Gast bei Andreas Felber‘s Jazztime in Ö1.
Seit 1994 Lehrtätigkeit an den Musikschulen Wien.

Termine:

Eintritt:

20,- / 10,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
 - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Chanda Rule voc
Monika Lang piano

Downloads: