ILZ RIVER GANG

Bei der Ilz River Gang ist es wie bei gutem Wein, je älter desto besser. Das Können und Wissen zur New Orleans und Dixieland Musik ist reichlich, die musikalische Erfahrung groß und gespielt wird stilsicher. Nur mehr ganz wenige Bands in Deutschland verfügen über das Können, wie diese Musik gut und freudvoll gespielt wird. 

Traditioneller Jazz heute ist nicht das Verehren von Asche einer vergangenen Musikepoche.
Es ist das Weitergeben und Erhalten der Glut, die in der Zeit zwischen 1920 und 1960 entfacht wurde.
Und so wärmt die Ilz River Gang den Royal Garden Blues wieder auf und heizt ein mit Summertime. Sie erinnern an Hello Dolly und Sweet Sue und Lady Be Good werden versöhnt.
Im Savoy wird der Blues gefeiert.
Der Nostalgie wird gehuldigt mit Mood Indigo und dem Creole Love Call.
Und wenn’s zu heiß wird: Ice Cream - bitte sehr... . Und schreckt's Euch net: Singa dans aa no!

Termine:

Eintritt:

14,- / 7,- (Mitglieder, Studenten & Schüler)
 - Cafe Museum Passau

Line-Up:

tba

Downloads: