GENE PRITSKER & THE ZAPPA INFLUENCE ENSEMBLE

„Kühn ... und multitalentiert“ (New York Times)

“Die Musik Frank Zappa`s hat mich seit meiner Kindheit beeinflusst. Er inspirierte mich eklektisch zu arbeiten, meine Ohren für andere Kulturen und Genres zu öffnen. Mit meinem Programm “Zappa Ripped my Flesh” will ich seinen Einfluss würdigen. Mit neuen Arrangements seiner Stücke, aber auch mit Ausflügen zu den Komponisten, von denen Zappa inspiriert wurde: Edgar Varèse, Igor Stravinsky und Pierre Boulez.“

Das kompositorische Werk des New Yorker Komponisten, Gitarristen, Rapper, DJ und Produzenten Gene Pritsker umfasst mehr als 600 Stücke, darunter Kammeropern, Orchester- und Kammermusikwerke, Elektroakustik-Musik, Stücke für Hip-Hop- und Rock-Ensembles. Alle seine Kompositionen sind beeinflusst von unterschiedlichen Musikkulturen und zeichnen sich durch eine enorme Stilvielfalt aus. Berühmt wurde Pritsker in den letzten Jahren als Komponist für Filmmusik, u.a. für die TV-Serie „Babylon Berlin“.

Termine:

Eintritt:

20,- / 10,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
Gene Pritsker - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Gene Pritsker guit, di.j., rap
Peter Oswald tp
Luca Zambito piano, synth
Clemens Rofner bass
Simon Springer drums