DANIEL KARLSSON TRIO

"Karlsson scheut nicht seine musikalischen Einflüsse einzubringen, ohne sich jedoch durch sie definieren zu lassen. Sein fesselndes Klavierspiel und seine kompositorische Note machen ihn zu einem der spannendsten zeitgenössischen Pianisten." (Ian Patterson, All About Jazz)

Der Pianist und Komponist Daniel Karlsson, Jahrgang 1973, gilt als einer der profiliertesten europäischen Jazzmusiker und in vielerlei Hinsicht auch als der Legitimste der vielen Nachfolger von e.s.t., nicht zuletzt durch den "Hattrick" seines zweiten Album "Fusion für Fish", mit dem seine Band als Swedish Radio Jazz Group of the Year 2014 ausgezeichnet wurde und die Golden Disc 2015 des schwedischen Jazz-Magazin OJ sowie den schwedischen Jazz Grammy 2015 gewann. Sein vierter Titel "Ding Dong" brachte ihm eine weitere Nominierung für einen schwedischen Grammy 2018 als bestes Jazz-Album ein. Auch spielte Karlsson bereits mit Größen wie Till Brönner, Lisa Nilsson, Nils Landgren, Viktoria Tolstoy und Rigmor Gustafsson sowie mit internationalen Stars wie Ernie Watts und Peter Erskine. Er ist Gründungsmitglied von Oddjob und Mitglied der Magnus Öström Band.

Die im April 2019 erschienene Kompilation-CD „So Far“ enthält auch das Stück „Colourful Grey“, eine Hommage an das zur Europäischen Kulturhauptstadt 2019 gekürte süditalienische Matera.

Termine:

Eintritt:

20,- / 10,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
Daniel Karlsson Trio - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Daniel Karlsson - Piano
Christian Spering - Kontrabass
Fredrik Rundqvist - Schlagzeug & Percussion