BIONDINI_FALSCHLUNGER „BLUE MOON“

Zwei Meister ihres Fachs: Akkordeonist Luciano Biondini und Klaus Falschlunger an der Sitar gehören zu jenen Musikern, die mit offenen Augen und Ohren ausgestattet, immer wieder ein Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Musiktraditionen und Stilrichtungen suchen.
In ihrem neuen Programm „Once In A Blue Moon“ durchstreifen die zwei Virtuosen, die weiten Galaxien der westlichen und östlichen Musikhemisphäre und verschmelzen dabei östlich-inspirierte Kompositionen mit zeitgenössischen-jazzigen Arrangements - Seelenmusik voller Poesie, Energie und feinem Humor.
Luciano Biondini gehört zusammen mit Michel Godard und Roberto Dani zum European Quartet von Samo Šalamon. Bereits als Jugendlicher, mit nur 10 Jahren, erhielt er seine ersten Auszeichnungen. Heute musiziert er mit namhaften Größen wie Rabih Abou-Kahlil, Dave Bargeron oder Michel Godard.
Klaus Falschlunger kam vor über 20 Jahren zum ersten Mal mit der Sitar in Berührung. Heute zählt er zu den erfolgreichsten und vielseitigsten Sitarspielern Europas.

Termine:

  • Sa, 09.03.19 20:00 Uhr

Eintritt:

20,- / 10,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
Luciano Biondini & Klaus Falschlunger - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Luciano Biondini Akkordeon
Klaus Falschlunger Sitar