DELADAP

JAZZ IM RATHAUSINNENHOF 2021

DELADAP bedeutet: "Gib mir den Beat" ... und der Name ist Programm dieser EDM-Neo-Swing-Band, die 2004 von dem in Prag geborenen Produzenten und Mastermind Stani Vana in Wien gegründet wurde. Während das Genre Electro-Swing noch nicht einmal kreiert war, tourte DELADAP bereits ausgiebig durch Europa mit ihren einzigartigen Sounds und Beats, die das entwickelten, was heute vielleicht am besten als Urban-Gypsy-Jazz-Pop beschrieben werden könnte, und verschmolzen Gypsy-Roots mit modernen EDM-Beats… einfach genannt EDM-Neo-Swing! 

Die lyrischen Melodien und Texte sagen uns „Take life easy!“, gleichzeitig strotzt jeder Beat vor Lebensfreude und einem unbändigen Drang, diese Welt mit all ihrer Pracht und ihren Widersprüchen zu feiern und zu erleben und tanzend zu umarmen. 

DELADAP verblüfft mit detailreichen, breit gefächerten Klanglandschaften, gefühlvoll und raffiniert, gleichzeitig ausgelassen heiter, gemischt mit gelegentlich philosophischen Überlegungen in ihren Texten, denn in DELADAPs Welt ist alles und jedes möglich! So bringt DELADAP Menschen zusammen, bringt sie dazu, dass wildfremde Konzert-Besucher über alle Grenzen hinweg die vermeintlichen Mauern, die uns trennen könnten, gemeinsam tanzend niederreißen.

In den letzten Jahren entwickelten DELADAP ihre musikalische Vielfalt weiter, auf einigen Tracks mit mehr Elektronik und Beats und mehr EDM, andererseits mit Neu-Aufnahmen einiger ihrer interessantesten Hits in einer analogen Jazz-Version, die sie als „Re-Jazzed“ auf Vinyl veröffentlichten.

2021 schließlich erscheint ihr neuestes Album, welches aus 12 Singles, die sie 2019 - 2021 als nummerierte Serie veröffentlichten, besteht. Gemeinsam mit ihren letzten internationalen Erfolgen, von der fünffachen (!!) Wiederholung ihres Auftritts beim virtuellen Burning Man Festival 2020 in den USA bis zu der Veröffentlichung von zwei japanischen Cover-Versionen ihrer bekanntesten Hits, stehen DELADAP in den Startlöchern, um nach Corona endlich wieder ihr Publikum auch live tanzend und lachend mit ihrer Musik zu unterhalten. Join in, come onboard: “Dancing is a luxury. A pleasure to waste time, an excess of emotion without rules!” (Georgian Lesson) 

Termine:

Eintritt:

Eintritt frei - Reservierungen ab Juni 2021
 - Cafe Museum Passau

Line-Up:

DJ Stani Vana - turntables
Matthias Auinger - drums
Martin Scheran – sax
Alex Valdés – trump
Christina Kerschner vocals

Downloads: