THE LEGENDARY ETHNIC HERITAGE ENSEMBLE

BE KNOWN! 2019 TOUR

Er ist einer jener Jazzmusiker, die die Geschichte des Jazz dauerhaft verändert haben: Kahil El`Zabar aus Chicago tourt seit nunmehr 45 Jahren weltweit.

Zabar`s Werk wurde kürzlich filmisch dokumentiert. Er produzierte rund 65 CDs seiner eignen Projekte. Von President Clinton wurde er 1994 als „National Task Force on Arts” ausgezeichnet. Im Zuge von Barack Obama`s Inauguration bespielte er die zentrale Bühne, der ihn wiederum als „International Ambassador“ mit Auszeichnung würdigte.
Für seine elf Jahre als Artist in Residency in Bordeaux als Teil seiner internationalen Aktivitäten, empfing er den Chevalier-Ritterschlag der französischen Regierung.

Dieser Mann, der mit seinem Herzblut Musik schreibt und aufführt, hat, gleich seinen kongenialen Trio-Partnern, die Welt des Jazz von allen Seiten und mit allen Größen erlebt.
So arbeitete Kahil mit Dizzy Gillespie, Nina Simone, Steve Wonder oder Archie Shepp.
Corey Wilkes an der Trompete mit Roy Hargrove und Dr. Lonnie Liston Smith. Und Alex Harding in den Bands von Sun Ra, Dollar Brand, Joe Bowie`s Defunkt oder Aretha Franklin.

Ein Power-Trio, das nahezu fünf Jahrzehnte heran reifte und heute mit hypnotischer Qualität über jeden Groove erhaben ist. Sie sind die Griots des 21. Jahrhunderts.

Termine:

Eintritt:

28,- / 14,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
Kahil El`Zabar (photo ©Bill Tucker) - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Alex Harding baritone sax
Corey Wilkes trumpet
Kahil El`Zabar drums, percussion