MAQAMUNDO

Arabisch-Spanische Weltmusik

DÄMMERSCHOPPEN


Die faszinierende Klangwelt des Orients, verbunden mit dem Feuer der spanischen Gitarre. Eigene Kompositionen, arabische Klassiker neu interpretiert, Flamenco im Dialog mit den Klängen der Oud. Maqamundo steht für Musik, die orientalische und westliche Kultur verbindet.

Orient und Okzident gehen fließend ineinander über und Neues entsteht.
Sehnsuchtsvoll und heiter, wehmütig und beschwingt, der Tradition verbunden und modern.

Die Brüder Ismael und Maruan Betawi wuchsen in einer multikulturellen Familie in Jordanien auf, so war ihnen der Zugang zu verschiedenen Musiktraditionen schon früh möglich.
Die Liebe zur Musik, die Grenzen und Genres überschreitet, verbindet sie auch mit ihren beiden Bandkollegen Oliver Nözel, mit seinem ausdrucksstarken Spiel auf der Flamenco-Gitarre, und Marliese Glück, die sich seit vielen Jahren auf orientalische Percussion spezialisiert hat.

Termine:

  • So, 12.01.20 18:00 Uhr

    Leider steht das Konzert nicht / nicht mehr zur Online-Reservierung zur Verfügung.
    Restkarten können telefonisch angefragt werden unter:
    +48 851 21 24 64 10

Eintritt:

14,- / 7,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
Maqamundo - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Maruan Betawi Oud
Ismael Betawi Violine, E-Bass, Percussion
Marliese Glück Percussion
Oliver Nözel Gitarre