JELENA JOVOVIC JAZZ JUNCTION

“Jelena is a well-seasoned performer.
She possesses all the main ingredients of what a true jazz singer is all about” (Sheila Jordan)

Die serbische Jazzsängerin Jelena Jovovic unternahm erste Schritte ihrer SängerInnen-Karriere als Jugendliche, mit gerade mal 16 Jahren.

Sie verließ Serbien für das Studium in Graz, wo sie das Glück hatte mit Jazz-Größen wie Sheila Jordan, Mark Murphy und Andy Bey zusammen arbeiten zu dürfen.

Der post-jugoslawische Krieg verbannte sie und ihre Familie nach Südafrika. Glück im Unglück bescherte ihr eine Dozentur an der Cape Town University und Pretoria Jazz Faculty.

Seit 2002 wieder in Europa verblieb sie zumeist beim Unterrichten, doch seit einigen Jahren tourt sie wieder, u.a. mit ihrer Standard-Formation „Jazz Junction“.

Ihre Stimme, Rhythmik und Phrasierung macht die Arbeit der Jazz Junction zu einem Quartett mit höchst-eigener Prägung. Leichtigkeit mit Präzision und Intensität. Ihre Bühnenpräsenz und Ausstrahlung verfehlt nie, Herz und Seele ihrer Zuhörer zu berühren.

Termine:

  • Sa, 06.01.18 20:00 Uhr

Eintritt:

20,- / 10,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
Jelena Jovovic - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Jelena Jovovic voc
Claus Raible piano
Martin Zenker bass
Xaver Hellmeier drums