FRANK FOLGMANN´S BLUES & BEYOND "ORGANIZED CRIME"

Mit einer Mischung aus Jazz und Blues der späten 60er-Jahren überfällt Organized Crime sein Publikum und zwingt es zum Zuhören. Das perfekte, trickreiche und gleichsam virtuose Zusammenspiel der Viererbande um den Gitarristen Frank Folgmann, der vor Jahren nach Österreich geflüchtet und in Linz abgetaucht ist, machte das Quartett quasi über Nacht berühmt und berüchtigt.

Die einzelnen Musiker zählen nicht umsonst zu den meist gesuchten Personen in der heimischen und internationalen Jazz- und Blues-Szene und wurden schon mit einigen internationalen Gangsterbossen beobachtet. Die Jazzpolizei ist Ihnen schon seit Jahren auf den Fersen und konnte Sie bisher noch nicht dingfest machen. Es war also nur eine Frage der Zeit bis sie wieder in Passau zuschlagen würden.

 

Termine:

  • Mi, 19.04.23 20:00 Uhr

    Leider steht das Konzert nicht / nicht mehr zur Online-Reservierung zur Verfügung.
    Restkarten können telefonisch angefragt werden unter:
    +48 851 21 24 64 10

Eintritt:

14,- / 7,- ( Mitglieder, Schüler, Studenten )
 - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Jan Korinek hammond organ
Osian Roberts saxophon
Frank Folgmann guitar
Erwin Drescher drums

Downloads: