BLUE BRASS feat. DAVID MURRAY

Der Grammy-Gewinner David Murray gilt vielen als einer der wichtigsten und vielseitigsten Saxophonisten, Komponisten und Bandleader des modernen Jazz. Aufgestiegen in der New Yorker Loft Jazz-Szene in den 1970ern, als Mitbegründer des World SaxophoneQuartet und vielfältiger Garant für musikalische Integrität, auch in Europa populär, später auch mit "The Grateful Dead" oder "The Roots". Er lebt in New York, zieht sich aber immer wieder in sein wunderbares Anwesen in Portugal zurück.

Über 150 Alben sind unter seinem eigenen Namen entstanden, bei 100 weiteren Alben war er als Sideman mit dabei. Seine Vorbilder sind die Saxophonisten Paul Gonzales, Lester Young und Ben Webster. Durch sein obertonreiches Spiel, seine virtuosen Überblastechniken und seine Erfahrungen in Gospel, Avantgarde, Rock und Funk verfügt er über ein enormes musikalisches Handwerkzeug.

Termine:

  • Mo, 02.12.19 20:00 Uhr

    Leider steht das Konzert nicht / nicht mehr zur Online-Reservierung zur Verfügung.
    Restkarten können telefonisch angefragt werden unter:
    +48 851 21 24 64 10

  • Di, 03.12.19 20:00 Uhr

    Leider steht das Konzert nicht / nicht mehr zur Online-Reservierung zur Verfügung.
    Restkarten können telefonisch angefragt werden unter:
    +48 851 21 24 64 10

Eintritt:

25,- / 12,50 (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
David Murray (photo ©Fabrice Monteiro) - Cafe Museum Passau

Line-Up:

David Murray Tenorsaxophon & Bassklarinette
Paul Zauner Posaune
Wolfram Derschmidt Bass
Dusan Novakov Schlagzeug