MICHAEL DOTSON BLUES BAND

BLUES FROM CHICAGO DOWNTOWN

MONTAG, 02.03.2020 - 18:00 UHR WORKSHOP

Michael Dotson, geboren 1957 in Chicago, zählt zu den führenden Musikern der heutigen Bluesszene. Mit eigenen Bands und als Sideman tourt er ausgiebig durch die Welt und bespielt Clubs und Festivals in USA, Europa, Brasilien und Japan.

Die Liste der Bluesmusiker mit denen Michael Dotson schon zusammen gearbeitet hat, ist lang. Darunter befinden sich klingende Namen wie Homesick James, Billy Boy Arnold, Aron Burton, Big Jack Johnson, Big Time Sarah, Jimmy Burns, Little Mac Simmons und Willie Kent, mit denen er auf mehreren CD-Veröffentlichungen zu hören ist.

Michael Dotson war sechs Jahre Mitglied von „Magic Slim & The Teardrops“ und gewann mit der Band den WC Handy Award als "Beste Band des Jahres 2003“. In den letzten Jahren führt er mit dem Harpspieler Pierre Lacoque und der Sängerin Inetta Visor als Frontman die Band „Mississippi Heat“. 


Bei der Konzerttournee 2020 tritt er mit Musikern aus Österreich/Italien auf. Das Quartett unter Leitung des Gitarristen Frank Folgmann, der schon mit Größen wie Jimmy Witherspoon, Jim Pepper, Jimmy Woode und Sax Gordon auf der Bühne stand, hat sich darauf spezialisiert international renommierte Musiker auf ihren Tourneen zu begleiten.

SONNTAG, 01.03.2020 - 18:00 UHR DÄMMERSCHOPPEN

Termine:

  • So, 01.03.20 18:00 Uhr

    Leider steht das Konzert nicht / nicht mehr zur Online-Reservierung zur Verfügung.
    Restkarten können telefonisch angefragt werden unter:
    +48 851 21 24 64 10

  • Mo, 02.03.20 18:00 Uhr
  • Mi, 04.03.20 20:00 Uhr

    Leider steht das Konzert nicht / nicht mehr zur Online-Reservierung zur Verfügung.
    Restkarten können telefonisch angefragt werden unter:
    +48 851 21 24 64 10

Eintritt:

20,- / 10,- (Mitglieder) / 7,- (Studenten & Schüler) / 5,- (Restplätze für sozial Bedürftige)
Michael Dotson - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Michael Dotson voc, guit
Frank Folgmann guit
Luca “Loppo” Tonani bass
Vincenzo Barattin drums