XANGÔ AZUL

JAZZ IM RATHAUS-INNENHOF 2020

Xangô ist im Candomblé die Gottheit für Blitz, Donner, Feuer und Gerechtigkeit.
Zwischen spiritueller Verbundenheit mit der Rhythmik Brasiliens und tiefen Wurzeln im Blues findet sich der fulminante Sound von Xangô Azul.

Viktor Bori und Matthias Elender fanden 2013 musikalisch zusammen und haben seither in verschiedenen Formationen zusammengespielt. Sie konzertierten u.a. in Deutschland, Österreich und Ungarn.

Mit der kongenialen Rhythmusgruppe Markus Schlesag am Bass und Gerald Braumandl am Schlagzeug zaubern sie eine wunderbare Melange aus Afoxé, Samba, Brasil-Funk gewürzt mit einer Brise Bossa auf die Bühne.

Eine musikalische Reise quer durch Brasilien mit Abstechern nach Argentinien und in die Karibik.

Ausschank nur in der Zeit von 19:00 – 20:00 Uhr!

Da es keine Ausweichmöglichkeit gibt, findet das Konzert nur bei Starkregen nicht statt.

Wir bitten Sie, ab dem Betreten des Rathauses eine Maske zu tragen –
diese darf nur auf den Sitzplätzen abgenommen werden –
ebenso bitte wir Sie darum, die Abstandsregeln zu beachten.
Die Sitzplätze sind auf Basis der Abstandsregeln markiert.

Eintritt frei – jedoch max 100 Besucher!

wir bitten zwingend um vorherige Reservierung über unsere Website
www.cafe-museum.de

im Zuge der Reservierung werden wir Ihre Kontaktdaten erfragen müssen

Bitte reservieren Sie telefonisch nur dann, falls Ihnen der Zugang zur Website nicht möglich ist: 0851 / 21246410

Mit abgeschlossener Reservierung gilt diese bereits als bestätigt. Es ergeht keine gesonderte Reservierungsbestätigung.
Sollte die Reservierung nicht mehr möglich sein, erhalten Sie jedoch eine gesonderte Nachricht.

Termine:

Eintritt:

FREI - JEDOCH MAX. 100 BESUCHER!
XANGÔ AZUL - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Matthias Elender – Gitarre, Gesang
Viktor Bori – Piano
Markus Schlesag – Bass
Gerald Braumandl – Drums