JEREMIAS FLICKSCHUSTER BAND

JAZZ AM RUSSENKAI

Was einst, in den selbst in der „kleinen Dreiflüssestadt“ wilden 60ern, als eine Skiffle Band auf selbstgebauten Krachinstrumenten, Waschbrettern, Zigarrenkistenbass und schlimmen Tröten begann, hat sich nach der offiziellen Bandgründung 1965 und erst recht, nachdem der Pianist Bert Umminger zwei Jahre später die Leitung der Band übernommen hatte, schnell in Richtung einer traditionell orientierten Jazz-Bigband entwickelt, hin zum Dixie, weiter zum Swing, zu den Standards und immer weiter bis hin zum Afro-Jazz.

Herkömmliche Bands kaufen Arrangements, üben die ein und treten dann damit auf. Bei den Flickschustern schreibt Bert Umminger so gut wie alle Arrangements selbst. Was danach einsetzt, ist der gemeinsame Prozess, bei dem die Band nicht immer das spielt, was da steht, sondern das, was da eigentlich stehen sollte.

Termine:

  • Fr, 28.07.17 20:00 Uhr

Eintritt:

FREI - Keine Reservierung möglich!
Jeremias Flickschuster Band - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Bert Umminger p
Horst Müller as
Dorothea Schmid-Hösl as
Max Wagner ts
Markus Hofbrückl ts
Michaela Roth-Haslbeck ss, fl
Wolfgang Müller bs
Andrea Schnapl tp
Raphael Herrmann tp
Wittich Winkler tp
Günter Glaser tp
Toni Ehmann tp
Peter Reckziegel tb
Robert Metler tb
Manuel Aulinger horn
Hendrik van Hien tb
Luwal Wittmann tb
Sebastian Baumgartner dr
Peter Wallner perc
Maximilian Rauch git
Klas Brückner b