RICHARD PALMER JAMES

JAZZ IM RATHAUS-INNENHOF

Bei ungünstiger Witterung findet das Konzert im Cafe Museum statt!

»Angesichts dieses starken Spätwerks kann man nur den Hut ziehen" (Good Times, 05/2017)

Richard Palmer-James, die "Legende im Hintergrund", ist ein Gründungsmitglied der weltberühmten, britischen Rockband Supertramp (1969-1970), später war er Gitarrist bei der Jazz-Rock-Band "Emergency" (1973) und zugleich einer der wichtigsten Songschreiber aus King Crimsons »Red«-Ära. ("Larks` Tongues in Aspic", "Starless and Bible Black", "Red").

1971 siedelte er nach Deutschland über. In München beschäftigte er sich mit der Komposition und Produktion von Film- und TV-Musik (Münchner Geschichten), dies neben seiner Aktivität als Texter (neben King Crimson u.a. für La Bionda, Moti Special, Sandra, Haddaway) mit über 400 veröffentlichten Werken.

In den 90er Jahren kehrte er jedoch zum Gitarrenspiel zurück, und begann mit Hilfe der Resonatorgitarre und Mandoline die Quellen seiner musikalischen Inspiration in der Blues- und Folk-Musik neu zu entdecken.

Im Rahmen von Jazz am Russenkai 2017 präsentiert er seine kürzlich im Oktober 2016 erschienene CD "Takeaway" (Cherry Red).

Termine:

  • Fr, 25.08.17 20:00 Uhr

Eintritt:

FREI - Keine Reservierung möglich!
Richard Palmer James - Cafe Museum Passau

Line-Up:

Richard Palmer James guits, voc